Winterpause im Wisentgehege

31. October 2018

Das Gehege ist ab Sonntag, den 21. April 2019 wieder geöffnet. Führungen werden jederzeit angeboten.

Mehr erfahren

Fledermäuse im Wisentpark auf dem Vormarsch

20. January 2018

Sie schlafen tief und fest in den Ritzen der Hohlblocksteine, hinter wasserbeschlagenen Trapezlichtplatten und in den Tiefen der Fledermauskästen. Wasserfledermäuse und Fransenfledermäuse schätzen die hohe Feuchtigkeit in den ehemaligen Luftschutzbunkern, die knöchelhoch voll Wasser stehen.

Mehr erfahren

Wisentnachwuchs geht nach Holland

12. April 2016

Vier Nachwuchswisente werden in höllandischen Natuschutzgebieten ihr neues Zuhause finden

Mehr erfahren

Wisentnachwuchs geht nach Holland

12. April 2016

Am Dienstag, den 12. April 2016 wurden ein Bullen mit Namen Shushuko und zwei Weibchen, Shara und Shakira, aus der Zucht des Wisentpark Kropp an die Naturschutzorganisation Stichting Ark nach Holland abgegeben. Bereits am 10. März wurde der Wisentbulle Shogun als Leitbulle nach Maashorst abgegeben. In nakotisiertem Zustand wurden die Tiere auf den LKW verladen, dort wieder aufgeweckt und ab ging die Reise. Ihr neues Zuhause hat annähernd 400 ha und liegt in Veluwe im Zentrum von Holland. Yvonne Kemp und Leo Linnarz von der Naturschutzorganisation Stichting Ark zeigten sich sehr erfreut über den neuen Zuwachs. "Wir werden mit den drei Wisenten aus Kropp eine neue Zuchtgruppe aufbauen und freuen uns sehr über die prächtigen Tiere. Sie sollen Verstärkung aus holländischen Zuchteinrichtungen bekommen" so Leo Linnarz.